Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Traditonelle Chinesische Medizin bietet ein hervorragende Möglichkeit der Prävention und Gesunderhaltung. Eingeschlossen dabei ist die Förderung von Mitarbeitern, die nach langer Krankheit wieder in den Arbeitsprozess zurückkehren.

Dabei spielen die Ernährung, Bewegungstherapie, wie Qigong und Massagen, wie TUINA eine wichtige Rolle. 

Die richtige Ernährung hilft Krankheiten zu vermeiden, wie ständige Erkältungen, Energielosigkeit, Burn out u.s.w.

Vorträge für Mitarbeiter sind ein ideales Hilfmittel. Aber auch individuell erstellte Nahrungsmittellisten.

Qigong kann das Qi regenerieren und zum Fließen bringen, damit stellt sich nicht nur Gesundheit ein, sondern auch Entspannung. 

In Unternehmen kann während den Pausen, nach der Arbeitszeit oder zu Seminaren Qigong eine sehr gute Hilfe zur Entspannung sein.

TUINA bietet sich als Energiemassage für Mitarbeiter an, die unter Schulter-Arm-Sydrom, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen leiden. Aber auch zur Entspannung und Vitalisierung. Hier werden die Meridiane und Akupunkturpunkte mit ihren Blockaden aufgespürt und gelöst.

Gern berate ich Sie!